TuS 1947 Radis - ZHC Grubenlampe 26:21 (13:10)

 

                                                                   Freie Presse 02.12.2014

 

Am vergangenen Samstag spielte der ZHC in Gräfenhainichen gegen die TUS Radis. Mit einem Sieg hätte man sich bis auf einen Punkt ans Tabellenmittelfeld herankämpfen können. (Radis 9pkt., ZHC 6Pkt.)

Leider fand unser ZHC schon zu Beginn der Partie nicht ins Spiel. So vergingen die ersten 15 Minuten, und über die Spielstände 7:1, 10:3, 13:6 konnten sich die Gastgeber früh ein komfortables Polster erspielen. Doch plötzlich fanden die Gäste besser ins Spiel und ließen bis zur Pause kein Tor mehr zu.

In Halbzeit zwei konnte der Vorsprung bis auf ein Tor verkürzt werden (16:15, 39'). Danach konnten sich die Hausherren wieder einen 4 Tore Vorsprung erspielen, und ließen sich diesen nicht mehr nehmen.

ZHC: Inamoto, Zergiebel, Koska D., Vala (5), Hätterich (1), Koska T., Bauer, Krejcirik (5), Schramm (2), Heidrich, Masak (1), Ohashi, Lindner (6/5), Schmidt (1)

Zeitstrafen: Radis 12 min, ZHC 2min

   
© 2017 ZHC Grubenlampe