ZHC II - HSG Sachsenring/OSV/HVG 27:23 (20:10)

                Freie Presse 25.11.2014

 

2. Mannschaft baut Vorsprung aus!

Mit einem ungefährdeten 27:23 Heimsieg gegen den Tabellenzweiten der 1. Bezirksklasse aus Hohenstein-Ernstthal hat unsere 2. Vertretung den Vorsprung an der Tabellenspitze auf 4 Punkte ausgebaut.

Zum ersten Mal in dieser Saison wurde der Start ins Spiel nicht verschlafen. Unser Team legte gleich los wie die Feuerwehr. Nach 6 Spielminuten stand es bereits 5:1 für die Hausherren. 4 dieser 5 Tore erzielte dabei Eric Knöfler. Mit einer sehr gut vorgetragenen schnellen Mitte war man immer wieder erfolgreich.

Die Gäste wussten zu diesem Zeitpunkt nicht so recht wie ihnen geschieht und wurden förmlich überrannt. Bereits nach 20 Spielminuten betrug der Vorsprung beim Stand von 17:7 10 Tore. Die Seiten wurden dann mit einem 20:10 für unsere Jungs gewechselt.

Wer nun aber dachte, das muntere Scheibenschießen sollte sich in der 2. Halbzeit fortsetzen, sah sich getäuscht. Die in dieser Phase deutlich engagierteren Gäste kamen nun besser auf. Die Umstellung ihrer Abwehr von 5:1 auf 6:0 verfehlte ihr Ziel nicht.

Unsere Mannschaft musste sich nun ihre Tore deutlich härter erarbeiten und es wurde teilweise zu hektisch und kopflos agiert. Darüber hinaus schlichen sich nun in der Abwehr auch vermehrt Fehler ein. So konnte Hohenstein-Ernstthal den Rückstand bis zur Mitte der 2. Halbzeit auf 7 Tore verkürzen. Die Disziplin im Angriff der Hausherren war nun auch nicht mehr 100%ig vorhanden. Es wurden sich Würfe genommen, die man sich so in der ersten Halbzeit nicht erlaubt hatte.

Man musste nun auch dem enorm hohen Tempo aus den ersten 40 Spielminute etwas Tribut zollen. Die Gäste konnten somit den Vorsprung unseres ZHC Tor um Tor immer weiter abschmelzen.

Am Ende stand aber trotzdem ein nie gefährdeter 27:23 Heimsieg zu Buche. Am kommenden Wochenende tritt unser Team bei der 3. Vertretung der HSG Freiberg an. Dies ist gleichzeitig das letzte Ligaspiel in diesem Jahr.

Am 13.12. bestreitet unsere 2. Vertretung dann noch ein Pokalspiel gegen den Burgstädter HC. Anspiel ist hier 19:30 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz.

   
© 2017 ZHC Grubenlampe